the_cosmolaboratory
Skip

Die Frequenzinformatik

Alles im Universum hat eine feste Ordnung. Feste Werte und Bedingungen als Ursache, Dinge zu gestalten. Ohne diese festen Werte wären keine chemischen Elemente möglich. Das ist eines der vielen Naturgesetze. Alle Dinge im Universum sind abhängig voneinander und bedingen sich. Daher sind wir davon überzeugt, nichts ist aus sich selbst und von allein entstanden. - Wir wollen später bei Bedarf entstehender Diskussionen die Grundlagen zum Verständnis hierzu ergänzen.

Daraus haben sich ganz praktische Produkte ergeben, wo auch das Wissen vergangener Zeiten nicht nur wieder Bedeutung erhält, sondern direkte Bestätigung seiner Wirkungen erfährt. Heute als noch vor 20 Jahren lassen sich einstige „Phänomene“ ganz logisch und präzise erklären.

Jahrtausende altes Wissen, was beinahe in Vergessenheit geraten wäre, bekommt heute eine viel klarere Bedeutung. Das was lange „Glaube“ gewesen ist, wandelt sich in Wissen, in Klarheit und in Vertrauen.

Dementsprechend wollen wir Vorurteile beseitigen, die bis dahin geltenden Üblichkeiten anders formulieren. Anders Beschreiben. Anders benennen, einfach um im Vorfeld alle Vorurteile zu entkräften und Lust zu machen, für ein neues Verständnis des Universums.

Wir sind davon überzeugt, ALLES im Universum ist ein ursächlicher Informationsträger für das Kommende, entstehende. Alles. Nichts ist aus sich selbst entstanden.

Mach Dein Wort dazu

15 + 6 =

A password will be emailed to you.
%d Bloggern gefällt das: